freiberufler, existenzgründer, interview, chanyu xu, catharina van delden, unseraller

Konfrontiert man die allmächtige Google-Suchmaske mit der Eingabe des Wortes „Gründerinnen“, erwidert diese salopp: „Meinten sie Gründer“? Google erkennt das Offensichtliche: Frauen, die coole Startups gründen oder leiten, sind Mangelware. Aber warum? Zur Beantwortung dieser Frage begab sich Gründerszene zusammen mit der Customer Alliance (www.customer-alliance.de)-Gründerin Chanyu Xu direkt zur Quelle und portraitierte frei von Klischees einige dieser vermeintlichen Paradiesvögel.

Catharina van Delden im Portrait

Nachdem in der Found-Her-Premiere Verena Delius ihren Einstand gab, geht das Format mit Catharina van Delden in die zweite Runde. Catharina ist Gründerin und CEO von unserAller (www.unseraller.de). Die Plattform unserAller bietet dem Nutzer mit dem Slogan „Produkte ganz nach eurem Geschmack“ die Möglichkeit, am Design neuer Produkte aktiv mitzuwirken.

unserAller konnte gerade erst vor gut einer Woche auf einen erfolgreichen Webseiten-Relaunch zurückblicken. Auch wenn rein optisch alles beim alten geblieben ist, wurde an der Programmarchitektur ordentlich geschraubt. Diese setzt nun eine Facebook-Anbindung nicht mehr zwingend voraus und macht unserAller mal ganz nebenbei zum Technologieanbieter für andere Unternehmen.

http://www.youtube.com/watch?v=bL1f-HzNJ9c