24translate, hopp schwiiz, max-otto griesam, luca vidi, übersetzungsdienst, übersetzer

Die Schweiz ist für viele Deutsche Startups ein besonderer Markt. Denkt man Hierzulande an das Thema Internationalisierung, fallen wegen der fehlenden Sprachbarriere sofort auch die Wörter Österreich und Schweiz. Seit einigen Wochen dreht Gründerszene den Spieß um und lässt Max-Otto Griesam über Startups aus seiner derzeitigen Wahlheimat berichten.

Max-Otto Griesam studiert seit zwei Jahren an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaftslehre. Seit Juni 2010 ist er Teilnehmer der Zusatzausbildung Entrepreneurship und im studentischen Verein START, welcher Entrepreneurship an der Uni fördert, als Hauptverantwortlicher für Speaker tätig. Mehr gibt’s auf dem Twitter- oder Facebook-Profil .

Luca Vidi erklärt den Schweizer Siegeszug von 24translate

Beim 2002 in der Schweiz gegründeten 24translate handelt es sich ganz namensecht um ein international tätiges Übersetzungsbüro. Dass man mit Übersetzungsdienstleistungen auch unternehmerisch groß werden kann, beweist das ursprünglich aus St. Gallen stammende Unternehmen. 24translate beherbergt weltweit über 150 Mitarbeiter und koordiniert auf ihrer Plattform weitere 7000 Übersetzer. Was das Geheimnis der Schweizer Erfolgsgeschichte ist, wird im Interview mit Gründer Luca Vidi preisgegeben. Film ab!

http://www.youtube.com/watch?v=Pd9parYaAqI

Die Standorte von 24translate im Überblick: