"Die Umsetzung ist wichtiger als die Idee"

Die Schweiz ist für viele Deutsche Startups ein besonderer Markt. Denkt man Hierzulande an das Thema Internationalisierung, fallen wegen der fehlenden Sprachbarriere sofort auch die Wörter Österreich und Schweiz. Seit einigen Wochen dreht Gründerszene den Spieß um und lässt Max-Otto Griesam über Startups aus seiner derzeitigen Wahlheimat berichten.

Max-Otto Griesam studiert seit zwei Jahren an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaftslehre. Seit Juni 2010 ist er Teilnehmer der Zusatzausbildung Entrepreneurship und im studentischen Verein START, welcher Entrepreneurship an der Uni fördert, als Hauptverantwortlicher für Speaker tätig. Mehr gibt’s auf dem Twitter- oder Facebook-Profil .

Amir Suissa erklärt das Groupon-Konzept für die Schweiz, Ringier bereits mit 60% investiert

Der zweite Teil von Gründerszenes Schweizer Interviewreihe startet mit dem Trendthema des letzten Jahres. Kein Monat in der sich kein neues Deutsches Startup am Groupon-Ansatz versuchte – und zumeist zwischen Konkurrenten wie CityDeal oder DailyDeal zerrieben wurde. Sagt man Deutschland das Scheitern des Group-Couponings auf Grund der fehlenden Ballungszentren vorraus, so trifft diese Problematik auf ein kleines Land wie die Schweiz erst recht zu.

DeinDeal (www.deindeal.ch)-CEO Amir Suissa und die vier weiteren DeinDeal-Mitgründer ließen sich von diesen Unkenrufen nicht entmutigen und stellen mit über 100 Mitarbeitern (im Video aufgenommen vor wenigen Wochen spricht Amir Suissa noch von 80 Mitarbeitern – dies zeigt das extrem schnelle Wachstum) den unangefochtenen Schweizer Groupon-Klon-Marktführer.

Das Interesse an DeinDeal scheint nicht nur bei den Nutzern groß zu sein. Während etwa der auch in der Deutschen Internetzene nicht unbekannte Investor Klaus Hammels bereits sehr früh investierte (und hingegen bei DailyDeal ebenso früh ausstieg), legte der größte Schweizer Medienkonzern Ringier (www.ringier.ch) vor ungefähr zwei Wochen nochmal ordentlich nach und ist mit einem Anteil von 60% der DeinDeal-Aktien nun klarer Mehrheitsaktionär.

Film ab!