Es ging ihm und seinem Team darum, die “Ryanair unter den Mobilfunkern im Internet” zu gründen. So startete die Geschichte von Simyo, dem weltweit größten online-basierten Mobilfunkanbieter, für den Christian Magel als Chief Marketing Officer tätig ist. Das mit E-Plus zusammen im Mai 2005 gelaunchte Unternehmen ist mittlerweile in fünf Ländern am Markt, hat seinen Break Even erreicht und plant nun seine Internationalisierung.

Zuvor war Christian an der Entwicklung von Kommunikationsstrategien zum Launch des digitalen Pay-TV Senders Club RTL beteiligt und war später auch als Marketing Leiter für den Bereich Neue Medien der ProSieben Media AG aktiv. Als Marketing Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz arbeitete er ab 1999 bei der neu gegründeten Letsbuyit.com GmbH in München, wo er im Start-Up Team sowohl den Launch als auch den Börsengang des E-Commerce Anbieters begleitete.

Im Interview mit Lukasz spricht er über die Auswirkungen der Krise und warum der Mobile Markt auf Usability und Nutzerzentriertheit angewiesen ist.  Vor allem philosophiert er über die Verträglichkeit von Innovation und großen Konzernen, wobei er darauf verweist, wie er mit seinem Unternehmen versucht hat, den Markt aus Sicht des Kunden zu betrachten.

Film ab!

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.