Vorgestern in Berlin konnte ich Klaus Gapp kurz interviewen. Klaus hat in seinem Wohnzimmer das opusforum gegründet, eine Webseite für lokale und regionale Kleinanzeigen und diese Seite dann vor etwas mehr als einem Jahr an e-Bay verkauft. e-Bay hat es mit derer eigenen Plattform verschmolzen, welche auf den netten Namen Kijiji hört.

Bin schon sehr gespannt, was Klaus als nächstes vorhat… und freue mich, dass Deutschalnd einen erfolgreichen serial entreprenuer mehr hat. Die erste erfolgreiche Gründung ist übrigens immer die schwerste. Also nicht aufgeben und die Qualität meiner Videos verzeihen… user generated content eben ;)

GD Star Rating
loading...
Interview Klaus Gapp (ehm. Opusforum), 5.0 out of 5 based on 1 rating
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.