Ebenfalls in Berlin habe ich das Team von Autoki.de getroffen welches unter Anderem von Lukasz als Business Angel supported wird. Autoki ist ein soziales Netzwerk für Autofahrer und ermöglicht es Autoliebhabern, sich und Ihr Auto zu präsentieren und hierdurch Gleichgesinnte zu finden. Auf den ersten Blick mag ein Social Network “für Autos” noch etwas skurill und bubblisch klingen. Bedenkt man aber, wie sehr Autos in vielen gesellschaftlichen Kreisen der Selbstdarstellung dienen, kann man sich leicht vorstellen, dass ein Markt vorhanden ist. Entsprechend zufrieden sind die Gründer auch mit der bisherigen Resonanz seit dem Launch im April. Das Userwachstum kurbelt autoki mit gutem Erfolg auch durch Offline-Präsenz z.B. auf Automessen und -Treffen an. Alles weitere im Video oder dem Autoki-Blog:

Film ab!

Kurzversion

Link: sevenload.com

Längere Version


Link: sevenload.com

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.