Mymuesli, Interview, Philipp Kraiss, Hubertus Bessau, Customization, individuelles Müsli

MyMuesli (www.mymuesli.com), ein StartUp, das individuell zusammengestellte Müslis über das Internet anbietet, war direkt nach dem Start zur Re:Publica Bloggers Liebling und in aller Munde – im wahrsten Sinne des Wortes. Bereits nach kurzer Zeit war die Nachfrage nach den Müslis des Customization-StartUps so groß, dass alle Dosen ausverkauft waren.

Philipp Kraiss und Hubertus Bessau über individuelles Müsli und die Key Learnings mit Mymuesli.de

Lukasz Gadowski konnte nun für Gründerszene zwei der drei Gründer zum Frühstück treffen, und gibt mit einem kurzen Interview Einblick in die Entwicklung und Vorgeschichte von Mymuesli. Die Gründer Philipp Kraiss und Hubertus Bessau waren auch vorher schon unternehmerisch aktiv und sehen in Mymuesli die ideale Ergänzung zu ihrem parallel betriebenen (und eher trockenen) BWL-Studium.

Wichtige Erkenntnis: Selbst wenn sie nichts mit der Gründung verdient hätten, hätte sich diese aufgrund der Lerneffekte dennoch gelohnt! Gegessen wurde am Frühstückstisch mit Philipp Kraiss und Hubertus Bessau übrigens ein klassisches Früchte-Müsli 1.0 ohne langen Rattenschwanz.

Film ab!

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.