jakob von pechmann, interview, presseverteiler, pressking, joel kaczmarek

Da PR für junge StartUps, die eher durch Geldmangel denn -überschuss auffallen, nicht unbedingt günstig aber notwendig ist, ergibt sich eine klassische Zwickmühlensituation! Die Lösung soll aus dem Hause PressKing kommen: einem Low-Cost-Online-Presseverteiler mit Extras.

Jakob von Pechmann über Pressking und günstige PR per Presseverteiler

Pressking selbst bezeichnet sich als günstig. Das dürfte natürlich viele StartUps freuen. Der Grund für diese Niedrigpreisigkeit: Pressemitteilungen schreibt das StartUp selbst. Klingt erstmal wenig verlockend. Aber der große Vorteil bei Pressking: vor und nach dem Anfertigen der Pressemitteilung wird das StartUp durch Guides unterstützt und von Experten redaktionell betreut.

Im Interview mit Gründerszene-Chefredakteur Joel Kaczmarek verrät Jakob von Pechmann von Pressking zusätzlich, wie viele Journalisten und  Blogger durch den Presseverteiler potentiell erreicht werden können, wie diese getrackt werden und wie ein perfekt zugeschnittenes Targeting für die eigene Kampagne funktioniert. Zum Abschluss des Interviews gibt Jakob von Pechmann einen Ausblick auf die restlichen Monate diesen Jahres.