christoph-beckmann

Letzten Mittwoch fand der 4. Online Stammtisch Köln statt, ein Stammtisch der mittlerweile nicht nur Rheinländer in die Medienmetropole zieht. Startete der 1. OSK in der kleinen VICBAR mit über 170 Personen, so waren es beim OSK 2.0 schon weit über 400 und beim OSK 3.0 sogar über 550 Personen. So haben es René Kühn, Christoph Nichau und Christian Linssen geschafft, ein Event in Köln zu etablieren mit einer guten Mischung aus willigen Gründern, Entscheidungsträgern und Venture-Capital-Gebern.

Gründerszene sprach mit René Kühn darüber, wie man solch ein effektives Event auf die Beine stellt und warum man unbedingt in Köln gründen sollte. Auch Verbesserungspotenziale und Social Media wurden thematisiert und zum Schluss gibt es noch einen Gründer-Tipp von René.

Film ab!

Über den Interviewer:

Für Gründerszene war diesmal der Gastinterviewer Christoph Beckmann in Köln unterwegs. Christoph arbeitet als Junior Consultant bei einem Kölner Consulting Unternehmen und wird zukünftig des öfteren Interviews für Gründerszene in der Rheinmetropole führen.

Er ist Gründer von lootogo (www.lootogo.com), einer Suchmaschine für öffentliche Toiletten, bei der man stille Örtchen finden und bewerten kann.

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.