interview, gameduell, michael kalkowski, joel kaczmarek, skillseven, tipp24, skill-cash-games, social-games, casual-games, social gaming summit

Es gibt wenige erfolgreiche Unternehmen, die auch nach Jahren des Wachstums noch ihren anfänglichen Startup-Geist inne haben. GameDuell (www.gameduell.de) ist eines dieser Unternehmen und neben Skill7 und Tipp24 (www.tipp24.de) einer der größten Anbieter von Skill-Cash-Games – wie etwa Rommé, Skat oder Solitaire – Deutschlands.

Michael Kalkowski über Unternehmensphilosophie, GameDuell und Silicon Valley

Den GameDuell-Startup-Geist vertritt heute Gründer und Creative Director Michael Kalkowski, einer der Keyspeaker des ebenfalls heute stattfindenen Social Gaming Summit – der Name der Messe lässt vermuten, in welches Onlinespiele-Genre sich nun auch der Games-Riese verstärkt vorwagt.

Im Interview mit Gründerszene-Chefredakteur Joel Kaczmarek fängt Michael Kalkowski aber erstmal klein an: Was sind Social-, was Casual- und was wiederum Skill-Cash-Games? Wie entwickelte sich GameDuell um diese drei Pfeiler herum? Kann man damit überhaupt Geld verdienen? Warum kann ein Fuß im Silicon Valley auch ausschlaggebend für den nationalen Erfolg sein? Dies und mehr.

Film ab!

GD Star Rating
loading...
Michael Kalkowski (GameDuell) im Interview, 1.0 out of 5 based on 1 rating
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.