Smeet, Sebastian Funke, VentureVillage, 3D, Virtuale Welt, Social Game, Chat, Spiele

Chatten, flirten, spielen oder ein eigenes Haustier pflegen – Smeet (de.smeet.com) verbindet virtuelle 3D-Welten mit Live-Kommunikations- und Entertainment-Funktionen. Die Berliner Firma bietet eine Social-Networking-Lösung, bei welcher der Fokus auf der sozialen Interaktion über Avatare liegt. Gegründet im Jahr 2006, kann Smeet bereits über zehn Millionen Nutzer in über 15 Ländern aufweisen. Wie kam es zur Entwicklung Smeets zu einem „interaktiven 3D-Social-Game“? Wie finanziert sich Smeet als kostenfreie Website? Wie gestaltet sich die Beziehung des Dienstes zu Facebook? Diese und weitere Fragen beantwortet der Mitgründer und CEO von Smeet, Sebastian Funke, im Text-Interview auf Gründerszenes englischsprachigem Schwestermagazin VentureVillage (www.venturevillage.eu). Hier geht’s zum Artikel.