Jimmy Wales, Wikipedia, Wikipedia-Gründer, Interview

Er ist der Urvater des „Wissens der Masse“, das für ihn eigentlich gar kein Wissen der Masse ist und hat das Leben nahezu jedes Nutzers im Internet verändert: Jimmy Wales ist der Gründer des Wissensnetzwerkes Wikipedia, das 2001 an den Start ging und seither Nutzern aus aller Welt die Möglichkeit gibt, Lexikoneinträge zu relevanten Themen mitzugestalten.

Jimmy Wales zur Zukunft der Social-Media-Bewegung

Im von The European (www.theeuropean.de, dort findet sich auch ein deutsches Transkript zum Interview) zur Verfügung gestellten Interview spricht Jimmy Wales mit Alexander Görlach über die Zukunft der Social-Media-Bewegung und wie Wikipedia eigentlich genau funktioniert. Interessant sind seine Ausführungen zur Vorhersehbarkeit menschlichen Verhaltens im Internet und inwieweit es der Webwirtschaft an philosophisch-politischen Bezugsrahmen fehlt.

Film ab!


GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.