Interview, Internetstores, Fahrrad.de, Fitness.de, René Köhler, Joel Kaczmarek, Samwers, European Founders Fund, Fahrradladen, Fahrradhändler

“Mein Vater hatte einen Fahrradladen in Stuttgart” – So bodenständig und unscheinbar beginnt die Geschichte des mittlerweile sehr erfolgreichen Jungunternehmers René Köhler. Sein Weg ins eigene Internetbusiness ähnelt eher dem des bekannten Tellerwäschers als der mittlerweile sonst so üblichen Erfolgsgeschichte, bei der ein hochqualifizierter Student, mit mindestens einem Auslandssemester an der Universität St. Gallen, die Führung eines aufstrebenden Unternehmens übernimmt.

René Köhler brach schon in jungen Jahren die Schule ab und “fing nach dem Trial-and-Error-Prinzip einfach mal an”. Mittlerweile gehört der kleine Fahrradladen von damals zur Dachmarke Internetstores (www.internetstores.de), die neben dem Zweiradverkauf im Internet auch in andere Lifestyle-Bereiche expandierte. Das Stuttgarter Unternehmen rund um Geschäftsführer und Gründer René Köhler beschäftigt momentan bereits über 110 Mitarbeiter und erzielt nach eigenen Angaben einen Jahresumsatz von 30 Millionen Euro.

Joel Kaczmarek (links) interviewt den Gründer und Geschäftsführer von Internetstores René Köhler

René Köhler über seinen Werdegang und die Zusammenarbeit mit den Samwers

Im Interview mit Joel Kaczmarek schildert René Köhler seinen Weg, vom Schulabbrecher über den ersten wichtigen Domainkauf, bis hin zum mittlerweile florierenden Geschäft im Internet. Aber wie floriert eigentlich etwas so klassisches wie ein Online-Fahrradladen? René Köhler erläutert, wie man trotz geringer Margen und kapitalintensivem Geschäft profitabel geblieben ist. Er klärt darüber auf, welche Shops neben Fahrrad.de noch zur Dachmarke gehören, welche Zielgruppen man damit ansprechen möchte und wie man diese erreicht. Bisher ist man mit Internetstores vorrangig im deutschsprachigen Raum unterwegs. Welche Märkte noch im Fokus stehen, welche Hilfe dabei von den Samwers als Investorenbruderschaft ausgeht und ob externe Geldgeber für StartUps und erfahrene Unternehmer überhaupt sinnvoll sind, beantwortet René Köhler im Interview.

Film ab!

GD Star Rating
loading...
Rene Köhler (Internetstores) im Interview:, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.