Passend zum Relaunch von Wazap gibt`s das Interview mit Andreas Rührig, einem der Gründer der Spielesuchmaschine. Andreas hat bereits in den Neunzigern erfolgreich 2 Start-ups aufgebaut und kurz vor (Gamez.de) bzw. nach (Uni.de) dem New-Economy-Höhepunkt verkauft. Derzeit ist er mit Wazap u.A. in Japan und China sehr erfolgreich und seit kurzem dabei den amerikanischen Markt zu erobern. Wen wundert es da, dass er sich für seine nächste Gründung einen größeren Heimatmarkt als Deutschland wünscht…

Film ab!

P.S. Ein weiteres Interview mit Andreas findet sich im Interview-Blog.

GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.