Grafiker Jobs in Startups

Photoshop ist auch in der Freizeit ständig auf deinem Bildschirm, deinen Lebenslauf gestaltest du grundsätzlich nur mit In-Design und Formfehler auf anderen Websites fallen dir sofort auf? Das Grafikdesign ist ein Tätigkeitsbereich, dem oft zu wenig Aufmerksamkeit und Anerkennung zu geschrieben wird. Dennoch zählt jedes Unternehmen darauf für die Vermarktung seiner Produkte zählt. Kurz um: die Startup-Szene in Deutschland braucht dich! Schau dich einfach in der Gründerszene-Jobbörse um und bewirb dich noch heute auf deinen Traumjob. 

Wo finde ich Grafiker Jobs in einem Startup?

Passende Jobs

User Interface Designer (m/f)

Neuraum Ventures GmbH
Berlin
Vollzeit

vor 2 Tagen

vor 2 Tagen

Working Student - UI and Webdesign (m/f)

Personio GmbH
Munich
studentische Hilfskraft

vor 4 Tagen

vor 4 Tagen

Grafiker / Mediengestalter (m/w)

VEACT GmbH
München
Vollzeit

vor 3 Tagen

vor 3 Tagen

UX Designer (m/w)

Fastlane Automotive GmbH
Berlin
Teilzeit

vor 5 Tagen

vor 5 Tagen

Grafik-/Webdesigner (m/w)

finanzen.de AG
Berlin
Teilzeit

vor 5 Tagen

vor 5 Tagen

Weitere passende Jobs anzeigen

Als Grafiker im Startup arbeiten
Jedes Startup, das erfolgreich durchstarten möchte, braucht vor allem einen guten Grafiker. Am begehrtesten sind hier natürlich die Webgrafiker, denn die Homepage eines Startups ist seine Visitenkarte. Da muss auch der Style stimmen. Wer hier nicht auf den ersten Blick überzeugen kann, läuft schnell Gefahr, potenzielle Kunden zu verlieren. Grafik Designer bekommen in Startups oft die Möglichkeit sich nach ihren Belieben auzutoben und sich in die Corporate Identity von Anfang an mit einzuarbeiten. Grafik Designer, die sich für einen Job in der Startup-Szene zu arbeiten, werden in der Gründerszene Jobbörse mit Sicherheit fündig. 

Aufgaben eines Graphik Designers 
Die Einsatzbereiche und Aufgaben sind vielseitig. Vom Gestalten eines Flyers, über das Bestücken von Websites, Logodesign, Texte für Printmagazine setzen oder Corporate Design Entwürfe erstellen. Photoshop und In-Design werden hierfür zum ständigen Begleiter eines Grafikers. 

Karriere und Gehalt
Die klassische Aubildung beginnt im Grafikdesign. Akademisch kann man seine Fähigkeiten erweitern mit einem Studiengang in visueller Kommunikation, Digital Design oder Game Design. Das Bruttojahresgehalt variiert dementsprechend je nach Größe und Ort des Unternehmens (Ost- oder Westdeutschland, Stadt oder Land), denn das Gehalt ist oft an den Lebensstandard in der jeweiligen Region angepasst. Absolventen können im Durchschnitt mit 1600 Euro brutto rechnen. Bei wachsender Berufserfahrung erhalten Grafiker zwischen 2.500 und 4000 Euro.  

Die Jobbörse ist die erste Anlaufstelle für Startup Jobs in der digitalen Webwirtschaft. Jobs soweit das Auge reicht. Egal, ob Jobs im Bereich Online-Marketing, Operations, Projektmanagement oder der IT: In der Gründerszene-Jobbörse findet jeder eine Vielzahl an Jobs. Die Jobbörse ist speziell auf das unternehmerische Startup-Umfeld fokussiert und bietet somit eine hohe Vielfalt an Positionen mit Web- und Entrepreneurship-Bezug. Die Jobbörse richtet sich an jeden, der entweder eine neue Herausforderung in seinem Beruf – egal, ob Startup oder nicht - oder Verstärkung für sein Startup sucht, um in der schnelllebigen und dynamischen Gründerszene mitzuhalten. In der Jobbörse tummeln sich Startup Jobs für zahlreiche Einstiegslevel, zum Beispiel als Vollzeitkraft, Praktikant, Trainee oder Co-Founder. Auch Tätigkeiten in höheren Management-Positionen sind in der Jobbörse keine Seltenheit. Wer also nach Startup Jobs in der digitalen Wirtschaft sucht, ist in der Gründerszene-Jobbörse genau richtig aufgehoben. Der Bedarf an Startup Jobs scheint endlos, und somit gibt es zahlreiche neue Jobs, die täglich in der Jobbörse erscheinen.

Job hinzufügen →
amplifypixel.outbrain