Lexikon

Recruiting

Was ist Recruiting?

Recruiting beschreibt im Businessumfeld den Prozess der Personalbeschaffung besonders über elektronische Medien.

Ursprünglich wurde der Begriff des Recruitings vor allem im Bereich des Militärs verwendet, bei dem neue Soldaten für die Truppen rekrutiert werden. Im Geschäftsumfeld meint der Begriff alle Prozesse, die zur Personalbeschaffung dienen.

Heutzutage erfolgt der Recruiting-Vorgang inbesondere über elektronische Medien, weil sich dort aufwandsarm und zeiteffizient nach geeigneten Kandidaten suchen lässt, beispielsweise in den zahlreichen Jobbörsen.

Professionalisiertes Recruiting erfolgt entweder durch professionalisierte Agenturen oder durch Headhunter, die für Konzerne nach geeigneten Mitarbeitern Ausschau halten. Häufig kommen Jobsuchende und Headhunter auch auf speziellen Recruitingmessen zusammen, die einzig dazu dienen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen zu führen.

Beispiel

I-Potentials ist eine Agentur, die darauf spezialisiert ist, Personal für Internet-StartUps zu rekrutieren.

Schau auch in unserer Jobbörse vorbei.

Alternative Schreibweisen und Falschschreibungen:

Recruitment, Recruting


Constanze Buchheim erklärt den Begriff Recruiting