Lexikon

Blogger

Was ist ein Blogger?

Eine Person, die einen Blog betreibt, wird als Blogger bezeichnet.

Ein Blog ist ein im Internet präsentierter Textinhalt, der in chronologisch gestalteter Reihenfolge eine Art öffentliches Tagebuch darstellt. Jene Person, die einen Blog betreibt, wird als Blogger bezeichnet. Die Blogeinträge, die von den Bloggern verfasst werden, sind oft im Stil von kurzen Tagebucheinträgen gestaltet. Daher kommt es auch, dass Blogs meist eine sehr persönliche Note haben, was dann wiederum den jeweils individuellen Charme eines Blogs ausmacht. Natürlich wird an private Blogs nicht unbedingt der gleiche journalistische Anspruch gestellt wie an Tagezeitungen.


Neben den Bloggern, die als Privatperson bloggen, gibt es noch weitere wichtige Blogger oder besser weitere wichtige Arten von Blogs, wie Themen- oder Unternehmensblogs. Um einen Themenblog zu betreiben, sollte sich der Blogger im besten Fall sehr gut mit dem Thema auskennen, um das sich sein Blog dreht. Denn nur wenn er etwas zu der Thematik beitragen kann, wird er Leser gewinnen und sich vielleicht auch als Experte in der Thematik einen Namen machen. Unternehmensblogs werden meistens von Angestellten oder von Personen betrieben, die vom Unternehmen mit der Öffentlichkeitsarbeit beauftragt wurden. Doch egal in welchen Auftrag und mit welcher Motivation Blogger arbeiten, ihre Aufgabe ist es, ihre Zeit und Konzentration darauf zu verwenden, Beiträge, Posts und Texte zu verfassen, die Informationen enthalten, die den Leser interessieren. Zum Teil auch mit dem Ziel, ihn zu animieren, sich mithilfe von Kommentaren gerne an der Diskussion zu beteiligen.

 

Die Bedeutung von Bloggern heute


Blogger zeichnen sich durch einen sehr persönlichen, teilweise auch sehr kritischen Stil aus. In den vergangenen Jahren haben Blogger in vielen Branchen extrem an Bedeutung gewonnen. So kann man beispielsweise beobachten, dass auf den großen Fashion-Shows die ersten Reihen immer mehr von jungen Leuten mit Laptop und Kamera besiedelt werden, die ihre Inhalte ihren zahlreichen Lesern zeitnah zur Verfügung stellen, lang bevor die Berichterstattung auf Hochglanz gedruckt wird. 

Beispiel

Sascha Lobo und Robert Basic gehören zu den berühmtesten Bloggern Deutschlands und schreiben regelmäßig zu Themen rund um das Internet.

Alternative Schreibweisen und Falschschreibungen:

Weblogger, Web Blogger, Bloger, Bolgger


Joel Kaczmarek erklärt den Begriff Blogger