Lexikon

Google Street View

Was ist Google Street View?

Street View ist ein Dienst von Google, über den weltweit Straßenzüge in 360°-Bildern zu begutachten sind.

Der Begriff „Street View“ entspringt dem englischen Wortschatzes des Unternehmens Google und beschreibt einen Zusatzdienst, über den der User auf virtuelle Art einen Stadtplan begehen und digitale Panorama-Bilder betrachten kann. Google Street View funktioniert in Kombination mit dem Kartendienst Google Maps.

 

Seit der Vorstellung von Google Street View im Rahmen der Where-2.0-Konferenz im Jahr 2007 sind speziell ausgestattete Fahrzeuge und Fahrräder auf den Straßen dieser Welt unterwegs, die das Material für die Bereitstellung des Dienstes sammeln. Mit Hilfe von neun Kameras und drei Lasermessgeräten werden von ihnen 360°-Panorama-Aufnahmen und 3D-Bilder erstellt, die der User später über das Programm Google Maps aufrufen kann. Ausgehend von ersten Aufnahmen in den Vereinigten Staaten, sind inzwischen viele Bereiche in den Straßen Nordamerikas, Australiens und Europas aufgenommen und vermessen worden.


Die Funktionsweise von Google Street View

 

Nach der Aufnahme der Bilder durch die Google Street View-Fahrzeuge, werden diese automatisiert nachbearbeitet, sodass etwa Gesichter oder Autokennzeichen durch Weichzeichner verfremdet werden. Jedoch sollte hierbei auch beachtet werden, dass gerade automatisierte Software im Fall der Fälle auch fehlschlagen kann.

 

Neben Bild-Material sammelt Google im Rahmen von Google Street View aber auch weitere Daten über Funknetze. Neben öffentlichen Daten wurden so auch Informationen aus unverschlüsselte privaten Netzwerken aufgenommen. Gerade dieser Eingriff in die Privatsphäre rief zahlreiche Gegner auf den Plan. Proteste brachten allerdings - bis auf eine nachträglich integrierte Report-Funktion zur Nachkorrektur von Verfremdungen - keinen Erfolg und so erklärten Gerichte Googles Street View für verfassungskonform.

Beispiel

Drei Monate vor der Tour de France im Jahre 2008 nahm Google die komplette Rennstecke mit seinen Fahrzeugen auf und veröffentliche die entstandenen 360°-Bilder anschließend in Street View.

Alexander Görlach erklärt den Begriff Google Street View


Weitere relevante Inhalte »
amplifypixel.outbrain