Lexikon

Live-Shopping

Was ist Live-Shopping?

Live-Shopping ist ein E-Commerce-Angebot, bei dem Online-Anbieter zeitlich begrenzt Artikel zu stark reduzierten Preisen anbieten.

Der Begriff Live-Shopping oder auch Liveshopping geschrieben stammt ursprünglich aus den USA und stellt einen Trend des E-Commerce dar, wobei sich dieser Trend inzwischen auch in Deutschland als eigenständige Art des Online-Handels etablieren konnte. Im Endeffekt stellt Liveshopping eine Variante des Online-Shoppings dar, welche unter ganz bestimmten Bedingungen vonstattengeht. Doch worin liegt hier der Unterschied beziehungsweise was genau macht diese Variante des E-Commerce aus?

Liveshopping und Angebotsdauer

Beim Live-Shopping werden ausgewählte Produkte innerhalb eines zumeist kurzen und klar definierten Zeitraumes über eine Online-Plattform zu einem stark reduzierten Preis angeboten. Es gibt drei Merkmale, die Liveshopping von klassischem E-Commerce unterscheidet. Zum einen gilt das auf den ersten Blick verlockende Angebot immer nur für einen stark begrenzten Zeitraum – Wer zu spät kauft, der muss mit einem Ausverkauf rechnen. Darüber hinaus ist nicht nur die Zeit beschränkt, sondern auch die Menge der reduzierten Produkte ist stark limitiert. Des Weiteren ist auch das Gesamt-Angebot der Kampagnen eines Online-Anbieters, welche gleichzeitig starten zumeist übersichtlich gestaltet.

Für die Kunden hält Live-Shopping die Möglichkeit bereit, zum Teil vermeintlich außergewöhnliche Schnäppchen zu ergattern. Die Frage hierbei ist jedoch, ob der User das Produkt tatsächlich erwirbt, weil er dieses wirklich brauch oder ob nicht der zeitliche Druck erst den Bedarf in ihm weckt, sodass der Kunde dem Drang der Schnäppchen-Jagd nachgibt. Für Unternehmen hat das Prinzip hinter Liveshopping den Vorteil, dass hierüber ein weiterer Absatzkanal geschaffen wird, über den beispielsweise Restposten an den Kunden gebracht werden können.

Man kann das Live-Shopping in zwei Arten unterscheiden: Zum einen gibt es die klassischen E-Commerce-Unternehmen, die die angebotenen Artikel selbst einkaufen, lagern und versenden. Zusätzlich werden dem Live-Shopping auch die Anbieter von Coupons und Deals zugerechnet, die diese ebenfalls zeitlich limitiert zum Verkauf anbieten.

Beispiel

Paul ist großer Fan von Live-Shopping, da er immer das Gefühl hat, heute wieder ein besonders gutes Schnäppchen gemacht zu haben.

Alternative Schreibweisen und Falschschreibungen:

LifeShopping, LiveShopping, Life-Shopping, Live-Shoping

Fabian Heilemann erklärt den Begriff Live-Shopping


Weitere relevante Inhalte »