Lexikon

Online-Community

Eine Online-Community ist eine virtuelle Gemeinschaft von Internet-Nutzern. 

Der Begriff Online-Community hat sich inzwischen wahrscheinlich auch wegen der zunehmenden medialen Präsenz in den deutschen Wortschatz integrieren können. Die Bezeichnung stammt aus dem englischen Sprachraum und kann mit „Online-Gemeinschaft“ in die deutsche Sprache übersetzt werden. Es handelt sich hierbei also um Gemeinschaften, die über das Medium Internet zusammenfinden und sich mithilfe verschiedenster Plattformen austauschen und miteinander in Kontakt treten. Synonym werden oftmals auch Virtual Community, virtuelle Gemeinschaft oder E-Community verwandt. Die Community ist zumeist auf eine bestimmte Art und Weise organisiert und ihre Mitglieder stehen in einer speziellen Beziehung miteinander.

Netzwerke im Internet

Generell findet die Kommunikation innerhalb der Community auf einer Plattform statt, wobei sich die Mitglieder dann beispielsweise ober Foren, Chats, sogenannten Newsboards oder auch über Instant-Messenger austauschen. Zu beachten ist hierbei jedoch, dass nicht etwa die Art, wie die User miteinander kommunizieren bestimmt, um was für eine Art Online-Community es sich handelt. Vielmehr geht es um die Thematiken und Inhalte, über die unter den Usern diskutiert wird.

Prinzipiell kann unter verschiedenen Community-Arten unterschieden werden. So spricht man beispielsweise von kommerziellen Netzgemeinschaften oder auch Business Communities, wenn sie unter der Obhut eines Unternehmens entstanden ist und dieses zumeist auch eine Art Moderatorenrolle einnimmt. Eine klassische Form der kommerziellen Community ist das Kundenforum, durch das die User die Infrastruktur des entsprechenden Unternehmens nutzt.

Auch die allseits bekannten Social-Networks Facebook, StudiVZ oder Myspace ermöglichen die sogenannten Social Communities, welche gerade im Zusammenhang mit dem Web 2.0 eine wichtige Rolle spielen. Darüber hinaus gibt es beispielsweise noch Netzgemeinschaften, die eher eine geografische Ausrichtung haben. Das bedeutet, dass sie User auf eine bestimmte Art und Weise über beispielsweise ein Land, eine Stadt oder eine Gemeinde miteinander verbunden sind. Dann gibt es noch zahlreiche soziale Online-Communities, politisch orientierte Netzgemeinschaften und vielfältige E-Communities, die sich zum Beispiel mit Freizeit, Haushalt oder Reisen auseinandersetzen.

Unabhängig von dem thematischen Fokus einer Community, dient sie den Nutzern zu einem verbesserten Informations- und Erfahrungsaustausch und hilft, eine Netzwerk aus Gleichgesinnten aufzubauen, durch welches der User Unterstützung ziehen kann.

Beispiel

Es gibt fast nichts, was es nicht gibt: Egal ob Urban Gardening, Hunde-Welpen oder Modell-Eisenbahnen - Im Netz findet jeder die passende Online-Community.


Weitere relevante Inhalte »
amplifypixel.outbrain