Lexikon

Page Impression (PI)

Was ist eine Page Impression?

Page Impression bezeichnet den Abruf einer einzelnen Seite innerhalb eines Webauftrittes.

Page Impression ist ein Begriff aus dem Online-Marketing sowie aus der Internet-Marktforschung und hat sich mittlerweile zu einer gängigen Kennzahl für die Bewertung von Online-Produkten entwickelt. Der Begriff Page Impression wird mit PI abgekürzt, wobei synonym auch die Begriffe Seitenaufruf oder Page View (PV) verwendet werden. Ob nun Page Impression oder Page View – beide Begriffe bezeichnet den Aufruf einer einzelnen Seite innerhalb eines Webangebots und werden in der sogenannten Abrufstatistik einer Website erfasst und ausgewiesen. Doch welche User-Bewegungen werden durch die Page Impression aufgenommen?

 

Die Bedeutung von Page Impression

Jeder Klick auf die Unterseite eines Online-Produktes produziert eine Page Impression. Dies bedeutet, dass der Erstaufruf einer Seite durch die Page Impression erfasst wird, darüber hinaus aber eben auch jeder weitere Seitenaufruf innerhalb der entsprechenden Website. Die Page Impression ist also nicht zu verwechseln mit den Unique Visitors oder der Ad Impression.

Die Page Impression war lange Zeit aus Sicht der Werbevermarktung interessant, galt sie doch als Messgröße für beispielsweise die Festlegung von TKP-Kosten (Tausend-Kontakt-Preis) und Vermarktungsmodi. Mittlerweile hat die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern die Bedeutung der Page Impression heruntergestuft, in der täglichen Praxis kommt ihr aber zumeist nach wie vor eine wichtige Rolle zu. Warum? Weil es gerade für die Betreiber einer Webseite relevant ist, wie viele PIs ihr Webauftritt im Detail generiert. Mithilfe dieser Kennzahl können die Unternehmen dann entscheiden, auf welchen Seiten, sie Werbung platzieren. Manche Seiten haben eine bessere Performance als andere und auf diesen können dann wichtigen Werbepartnern Werbeplätze angeboten werden. Darüber hinaus können mithilfe der Seitenaufrufe oder Page Views auch Reichweiten-Analysen erstellt werden.

Beispiel

Wenn ein Unique-User fünf mal am Tag seinen Lieblings-Blog besucht und dort jeweils vier Seiten aufruft, hat er pro Tag einen Visit und 20 Page-Impressions produziert.

Alternative Schreibweisen und Falschschreibungen:

Page-Impression


Artikel zum Begriff Page Impression (PI)
Abkehr von Page Impressions: IVW ändert das Messverfahren