Lexikon

Skill-Cash-Games

Was sind Skill-Cash-Games?

Skill-Cash-Games sind Onlinespiele, bei denen es um Geschicklichkeit und meist geringe Geldbeträge geht.

Skill-Games trainieren Sinne und Verstand, bei Cash-Games dreht sich alles um Geld. Werden diese beiden Spielformen gemischt, so erhält man mit Skill-Cash-Games einen neuen Bereich des Online-Entertainments, in dem man ganz auf seine eigenen Fähigkeiten gestellt um Geld spielt.

Bei Skill-Cash-Games wird gegen einen oder mehrere Gegner (menschliche oder virtuelle) gespielt, weshalb Skill-Cash-Games häufig auch in Social-Networks eingebettet Anwendung finden. Die Spiele sind normalerweise relativ einfach zu lernen, da sie nur wenige Regeln haben.

Der relativ neu entdeckte Markt der Skill-Cash-Games wird als vielversprechende neue Entwicklung im Onlinesektor gehändelt und wird schon jetzt von Millionen Usern rund um die Uhr genutzt. Entsprechend wird sich bei der exakten Definition häufig auch noch gestritten.

Vor allem stellen Skill-Cash-Games auch einen kleinen Trick dar, zumal in Deutschland Glücksspiele im Internet verboten sind, bei denen Geld gewonnen werden kann. Skill-Cash-Games fallen nicht unter diese Regelung, weil bei ihnen nicht der Zufall über Sieg und Niederlage entscheidet, sondern das eigene Geschick.
Beispiel Gimigames stellt Skill-Cash-Games zur Verfügung, bei denen mehrere Spieler gegeneinander antreten.

Mark Hoffmann erklärt den Begriff Skill-Cash-Games

Jens Begemann erklärt den Begriff Skill-Cash-Games