Lexikon

Stockfoto

Was ist ein Stockfoto?

Ein Stockfoto ist ein Bild, das dem Bereich der Stockfotografie zugeordnet wird. Es bietet Käufern eine Menge Vorteile.

Das Stockfoto und seine Vorteile

Stockfotos werden auf Stockfotografie-Seiten angeboten. Diese werden online von Bildagenturen betrieben, die Bilder, Vektorgrafiken, Audiodateien, Videos, Sound-Effekte und Clip-Arts verschiedener Künstler „auf Lager haben“ (Englisch: „to stock“). Vorteile der Nutzung von einem Stockfoto dieser Seiten sind das große Angebot an Dateien, eine Rechtssicherheit und eine zeitlich unbegrenzter Einsatz.

Verschiedene Lizenzen: Standardlizenz und erweiterte Lizenz

Die meisten Grafikdateien sind in zwei verschiedenen Lizenztypen erhältlich, die sich bei der Verwendung beispielsweise durch Höhe der Auflage oder die verschiedenen Einsatzgebiete unterscheiden. 

Ein Stockfoto mit einer Standardlizenz (auch „royalty free/lizenzfreies Bild“) muss nur einmal bezahlt werden kann dann in unterschiedlichen Projekten ohne weitere Lizenzzahlungen zeitlich unbegrenzt und weltweilt eingesetzt werden. Es darf meist auf Websites und Blogs, für Werbung, in Videoclips, Podcasts, Präsentationen u.v.m. im Rahmen der Lizenzvereinbarung genutzt werden. 

Eine erweiterte Lizenz braucht ein Nutzer dann, wenn ein Stockfoto nicht mit den Anwendungsbereichen der Standardlizenz konform geht. Das Stockfoto ist dann also lizenzpflichtig, was bedeutet, dass die Nutzungsrechte und Anwendungsgebiete räumlich, inhaltlich und zeitlich abgesteckt sind. Die erweiterte Lizenz erweitert die Nutzung eines Stockfotos in der Regel etwa auf eine unbegrenzte Auflage, die Verwendung durch mehrere Benutzer oder die Gestaltung von (elektronischen) Artikeln zum Widerverkauf. 

Für alle Bilder gelten jedoch auch immer bestimmte Beschränkungen, d. h. unzulässige Nutzungen (wie z. B. die Einbindung eines Stockfotos in ein Logo).

Redaktionelle Nutzung von einem Stockfoto

Ein Stockfoto, was nur für die redaktionelle Nutzung bestimmt ist, darf nur in Zeitschriften, Zeitungen, Blogs und weiteren Kanälen, die nicht werblich sind, eingesetzt werden. Platzierungen in kommerziellen Medien (Prospekte etc.) sind untersagt.

Beispiel

Peter will eine Webseite erstellen und Werbemittel anfertigen, für die er eine Menge Bilder benötigt. Er erwirbt auf einer Stockfoto-Seite ein Abonnement, in dem eine Vielzahl an Stockfotos, Videos und Audiodateien enthalten sind. Diese sind alle „royalty-free“, also lizenzfrei. Er kann sie so lange nutzen, wie er will und muss keine weiteren Zahlungen leisten.

Alternative Schreibweisen und Falschschreibungen:

Stock-Foto


Weitere relevante Inhalte »