Lexikon

Twittwoch

Was ist Twittwoch?

Twittwoch ist der gängige Begriff zur Beschreibung eines Offline-Treffens, bei dem Experten und Interessierte zusammenkommen und sich über das Thema Web 2.0 und Social Media austauschen.

Die Twittwoch-Treffen finden alle vier bis acht Wochen regelmäßig in jeweils immer verschiedenen deutschen Städten statt, von Berlin bis nach München, statt. Es ist gute Möglichkeit, nicht nur im Bereich des durch Social Media, sondern auch branchenübergreifend Networking zu betreiben. Mittlerweile wird Twitter vom Grafiker, über den Redakteur und Personen des öffentlichen Lebens, bis hin zum Wirtschaftsberater genutzt. Da der Twittwoch eine ehrenamtliche Veranstaltung ist, sind Sponsoren und Zuschüsse von teilnehmenden Unternehmen stets willkommen.

Ursprungsort und zentraler Treffpunkt ist Düsseldorf

Durch das Event führen zwei Moderatoren, die circa drei bis fünf Experten bzw. Social Media Bekanntheiten (v.a. Twitterer) interviewen. Die Herausforderung der Veranstaltung besteht für das Publikum darin, dem Geschehen auf der Bühne zuzusehen und gleichzeitig selbst auf dem Smartphone oder Tablet zu twittern sowie die Tweets der anderen auf der Leinwand zu verfolgen. Die Leinwand nennt sich Twittwall und sammelt alle Tweets zu dem Hashtag #twdus. In anderen Städten passt sich der Hashtag dementsprechend an.

Was finde ich auf Twittwoch.de

Es ist die offizielle Seite des Events und informiert über alle Neuigkeiten, von Terminen, Planänderungen, Details zu den kommenden Gästen und Unternehmen. Darüber hinaus gibt es seit einiger Zeit eine Jobbörse und das Angebot für Praxisworkshops. Reinschauen lohnt sich also: Twittwoch.de

Beispiel

Sarah ist PR-Managerin eines noch jungen Startup Unternehmens für den Online Vertrieb von Schuhen. Für die Neugewinnung von möglichen Investoren und potentiellen Großkunden meldet sich Sarah auf Twittwoch.de für das nächste Twittwoch-Treffen an. Auf der Website erfährt sie, dass dieses am 22. Juli in Mönchengladbach am Niederrhein stattfindet. Am Tag selbst kann sie dann vor Ort erfolgreich Promotion für ihre Firma betreiben und über den Hashtag #ttwnrh für erhöhte Klickzahlen auf der Homepage ihres Online Vertriebs sorgen

Thomas Pfeiffer erklärt den Begriff Twittwoch

Weitere relevante Inhalte »
amplifypixel.outbrain