Lexikon

WordPress

Was ist WordPress?

WordPress ist eine Software zum Verwalten von Inhalten einer Webseite.

WordPress wurde von Matt Mullenweg und Ryan Boren entwickelt und ist eine freie Software, die vorgesehen ist für die Verwaltung von jeglichen Inhalten einer Website, wie zum Beispiel von Texten, Bildern und Videos.


WordPress basiert auf der Skriptsprache PHP und wird für das Erstellen und das Verwalten von WebBlogs genutzt. Wordpress ist deshalb bei vielen Bloggern so beliebt, weil sich die Software einerseits schnell und einfach installieren lässt und andererseits, weil sich die verschiedenen Beiträge problemlos einer oder mehreren Kategorien zuordnen lassen, welche die Blogger frei nach ihren individuellen Bedürfnissen erstellen können. Je nachdem werden die individuellen Navigationselemente dann von WordPress erzeugt. Desweiteren ermöglicht WordPress das Erstellen von einer Seiten-Hierarchie. Außerdem können den Artikeln selbst definierte Metadaten zugeordnet werden, welche den Lesern über Nachrichten-Feeds zur Verfügung gestellt werden können. Mit WordPress können darüber hinaus Kommentare verwaltet und vor der Veröffentlichung geprüft werden. WordPress basiert auf einem übersichtlichen Redaktionssystem mit den fünf Rollen „Administrator“, „Redakteur“ und „Autor“ sowie „Mitarbeiter“ und „Leser“ und besitzt desweiteren die Möglichkeit einer Mediengalerie inklusive Uploader sowie einer Volltext-Suche.

 

WordPress als Content-Management-System


Zu einem fast vollwertigen Content-Management-System kann WordPress durch zahlreiche Plug-ins erweitert werden. Die hinzugefügten Funktionen lassen sich dann mithilfe des eingebauten Editors nach Belieben bearbeiten. WordPress arbeitet mit verschiedenen Themes (Motiven), die der Benutzter selber wählen kann. Jedes Theme ist grundlegend gleich aufgebaut und ermöglicht es dem User gleichzeitig, auf einfachem Weg individuelle Designs zu entwickeln.

Beispiel

Anna ist Bloggerin und kann mithilfe ihres Smartphones und einer App jetzt auch von unterwegs auf ihren Blog zugreifen und so in Echtzeit Bilder oder Videos uploaden, um sie mit ihrer Online-Community zu teilen.

Thomas Pfeiffer erklärt den Begriff WordPress


Weitere relevante Inhalte »
amplifypixel.outbrain