Adspert IBB Millionen

Die Bidmanagement GmbH erhält Fördermittel in siebenstelliger Höhe durch die IBB. Zuletzt hatte der Klingel Versand in den Dienst des Unternehmens, Adspert, investiert.

Mittel aus dem Förderprogramm Pro FIT

Die Investitionsbank Berlin (www.ibb.de) steckt aktuell eine siebenstellige Eurosumme in die Bidmanagement GmbH aus Berlin. Die Fördermittel aus dem Förderprogramm Pro FIT sollen in Bidmanagements Dienst Adspert (www.adspert.de), ein System zur Optimierung von Google-Adwords-Kampagnen, fließen.

Adspert ist eine mathematisch-statistische Software, die automatisiert Online-Werbekampagnen verwaltet und optimiert. Dabei werden Gebote auf Suchworte (Keywords) und Platzierungen (Display) automatisch angepasst. Unter Einsatz eines Rechenmodells, das auch im Börsenhandel verwendet wird, soll die Software die Conversion-Quote erhöhen und Search- und Display-Advertising-Kampagnen profitabler machen.

Adspert wurde 2010 von Marcel Pirlich, Harald Bartel und Stephanie Richter gegründet. Bisher investierten Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI) und der Klingel Versand in den Dienst. Bei der Beantragung der aktuellen Fördermittel beriet die Förderbar GmbH. Mit dem neuen Kapital soll die Adspert-Technologie erweitert werden. “Einerseits verbessern wir weiterhin unsere Prognosequalität. Andererseits entwickeln wir neue Features, die die Nutzung von Adspert weiter erleichtern werden. Speziell im Longtail – also dem Arbeiten mit Suchbegriffen abseits der großen, stark umkämpften Keywords – verfeinern wir unsere Algorithmen”, kündigt Geschäftsführer Pirlich an.

GD Star Rating
loading...
Millionenförderung für Adspert, 3.8 out of 5 based on 6 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.