Gute Ärzte und günstige Apotheken – mehr Transparenz im Gesundheitssystem

Mannheim, 14. April 2008 – DocInsider.de, das Patientenportal für die Bewertung von Ärzten und Gesundheitsdienstleistern und apomio.de haben eine Zusammenarbeit vereinbart. Der Medikamenten-Preisvergleich von apomio.de wurde jetzt auf dem Portal DocInsider.de eingebunden. Im ersten Schritt haben alle Nutzer von DocInsider den integrierten Zugriff auf den Medikamenten-Preisvergleich von apomio und bleiben dabei in der gewohnten Umgebung des Portals.

„Mit über 370.000 Adresseinträgen und 20.000 Bewertungen ist DocInsider.de das führende Bewertungsportal für Ärzte und Gesundheitsberufe und gehört zu den am schnellsten wachsenden Angeboten im Bereich Patienteninformation“, so Gründer und Geschäftsführer Ingo Horak. „Mit der Einbindung von apomio schaffen wir für unsere Nutzer Transparenz bei den Medikamentenpreisen und steigern den Mehrwert von DocInsider nochmals deutlich“, führt Horak weiter aus. DocInsider leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Information des mündigen Patienten, die Vorraussetzung für die Wahl des besten Arztes und des richtigen Medikamentes ist.

Bei apomio.de – dem Preisvergleich für Medikamente, sind Preisvorteile bis zu 70% auf deutsche Medikamente, keine Seltenheit. „Locker sparen unsere Nutzer weit mehr, als bei großen Drogerie-Discountern mit teuren Werbeanzeigen neuerdings versprochen wird“ erläutert Matthias Storch, einer der drei Partner von apomio.de.

Bei jetzt über 70 Partner-Apotheken findet man höchste Ersparnis schnell und einfach, wobei natürlich auch die Versandkosten optimiert werden. Genau die gleichen, täglich aktualisierten Daten bietet apomio über selbstentwickelte, hoch-performante Schnittstellen auch anderen Unternehmen an. Dabei spielen die thematische Nähe und der Mehrwert für den Nutzer eine führende Rolle.

 

Weitere Informationen: http://www.apomio.de