Die vor knapp einem Jahr gestartet Projektvermittlungsplattform askStudents.de konnte einen Business-Angel für sich gewinnen. Neben einer Investition in nicht genannter Höhe unterstützt der Investor das Team auch im operativen Bereich.

 

„Unsere Plattform vermittelt themenbezogene Kontakte zwischen Wirtschaft und Studenten zur Planung und Durchführung branchenspezifischer Projekte“, definiert Geschäftsführer Martin Pauly den Auftritt.

 

„Im Vordergrund steht dabei die Absicht, kompetente Studenten und wissenschaftliche Kräfte temporär als Projektmitarbeiter zu gewinnen und auch darüber hinaus zukünftige Arbeitskräft im Arbeitseinsatz kennenzulernen.“ Wie der Diplom-Betriebswirt erläutert, basiert dieses Konzeption auf der Idee, das Potenzial und Know-how der über zwei Millionen deutschen Studenten bereits während ihrer Studienzeit für die Wirtschaft zu aktivieren.

 

Nicht nur bei Studenten und Unternehmen ist die Online-Job-Börse bereits gut angekommen, auch beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie: Ende 2007 erhielt www.askStudents.de einen Gründerpreis. Außerdem wurde das junge Unternehmen kürzlich in der Kategorie „Beste Gründung 2008“ mit dem Mainzer Wirtschaftspreis ausgezeichnet.

 

http://www.askStudents.de