DuMont Venture, Investor des Jahrzehnts, Jörg Binnenbrücker, Publkumspreis

In einem denkbar knappen Rennen vermochte es der Kölner Geldgeber DuMont Venture (www.dumontventure.de) sich auf der Zielgeraden zum Publikumsliebling zu behaupten und darf sich nun über den Publikumspreis als Investor des Jahrzehnts freuen. Gründerszene entsandte seine Köln-Korrespondentin Valentina Kerst zum Überbringen von Glückwünschen, Fragen und einem Pokal.

DuMont Venture siegte beim Publikum

DuMont Venture, Investor des Jahrzehnts, Publikumspreis

Das Rennen um die Publikumsstimmen beim Investor des Jahrzehnts war das denkbar knappste. In der Nacht von Samstag auf Sonntag vermochte es DuMont Venture quasi auf der Schlußgeraden den ersten Platz zu ergattern. Auf dem zweiten Platz rangiert Team Europe (www.teameurope.net) bevor mit einigem Abstand Mountain Super Angel (www.super-angel.ch) folgt.

Zum Portfolio von DuMont Venture zählen derzeit Unternehmen wie Friendticker (www.friendticker.com), Lieferando (www.lieferando.de), Plista (www.plista.com), ReBuy (www.rebuy.de) oder Simfy (www.simfy.de), während sich das Team aus Köln bereits über die Verkäufe von Farbflut, Northworks (www.northworks.de) und Tradoria (www.tradoria.de) freuen konnte. Mit seinem nun errungenen Titel im Rücken dürfte die Akquise weiterer Deals nun auch zusehends leichter fallen :-).

Gründerszene besuchte DuMont-Venture-Frontmann Jörg Binnenbrücker in Person seiner Kölner Außenmitarbeiterin Valentina Kerst, welche die Frohnatur mit einem Siegerpokal überraschte. Herzlichen Glückwunsch!

http://www.youtube.com/watch?v=dbM6X7lmOdc