Nach dem Launch in England und Frankreich ging heute EUROGAMERS Deutschland online. EUROGAMERS ist ein kostenloser Dienst und kann unter http://gamers.eurogamer.de sogar ohne Registrierung ausprobiert werden. (Eine Anmeldung ist nur erforderlich, um mit anderen Mitgliedern kommunizieren oder Einstellungen speichern zu können.)

EUROGAMERS verknüpft erfolgreiche Spiele-Publikationen mit einem sozialen Netzwerk, das neben zahlreichen Kommunikations- auch Filterfunktionen bietet. Vielfältige Elemente können ein- und ausgeblendet und sogar per Drag & Drop beliebig verschoben und angeordnet werden. Das Angebot wird abgerundet durch Gewinnspiele sowie spezielle Promotions und Hintergrundbilder („Skins“), mit denen sich auch das Look & Feel verändern lassen.

Ziel von EUROGAMERS ist es eine Kommunikationsplattform für Clans und Gilden zu bilden, die sich in wenigen Sekunden zu einer eigenen Kommunikationsplattformen aufbauen lässt.
So ist es auch möglich öffentliche als auch private Gruppen einzurichten.
EUROGAMERS beschränkt sich dabei nicht allein auf Deutschland. Die Plattform ist schon jetzt mit den
gleichnamigen Diensten in England und Frankreich verknüpft und soll noch diese Jahr in zwei weiteren Ländern starten. Damit ist es möglich, Freundschaften länderübergreifend zu schließen und so gemeinschaftlichen Interessen nachzugehen.

(boris)