Die Figurdruckfabrik Fabidoo ist nun auch international und in Englisch verfügbar. Geliefert wird in die gesamte EU, Schweiz, USA und Kanada. Außerdem setzt Fabidoo nun vermehrt auf user-generated Designs und auf Umsatzbeteiligung.

Gründer Steffen Rusitschka: „Unsere Marketing-Aktionen kommen gut an, wir verkaufen immer mehr
fabidoos. Von Januar auf Februar hat sich unser Umsatz verdoppelt. Durch unsere verbesserte fabidoo-Qualität sind unsere Kunden nun beinahe euphorisch, wenn sie ihre fabidoos das erste mal sehen.“