Fans aller Vereine, vereinigt Euch!

 

Hamburg, 11. April 2008: Auf der neuen Internet-Community für Fußball-Fans myLaola.de kann jeder Fan für seinen Lieblingsverein Farbe bekennen, seine Lieblingsspieler treffen und sich mit anderen Fans austauschen. Ziel von myLaola ist es, eine neue, lebendige Community zu schaffen, die Fußball-Fans gleich welchen Vereins verbindet, regionale und nationale Grenzen überwindet und neue Fanfreundschaften ermöglicht.

 

Im Gegensatz zu vielen anderen Sport-Communities wendet sich myLaola ausschließlich an Fans des europäischen Profi-Fußballs. Dementsprechend fällt auch der Funktionsumfang der Plattform aus: neben allen üblichen Funktionalitäten eines Social Networks wie Mitgliederprofile, Nachrichten, Blogs, Fotoalben u.v.m. finden sich viele neuartige Funktionen zur Fan-Vernetzung.

 

So können die User Farbe bekennen, in dem sie Fanpunkte an Ihre Lieblingsvereine und –Spieler vergeben. Daraus entsteht dann auch ein Ranking der beliebtesten Vereine und Spieler. Bereits bestehende Fanclubs können sich auf myLaola ihr Fanclub-Profil anlegen und neue Mitglieder werben, aber auch neue virtuelle Fanclubs lassen sich anlegen.

 

Der Informationsdurst wird zudem gestillt durch die umfangreiche Datenbank mit über 20 europäischen Ligen, allen darin spielenden Vereinen und deren Spieler. Die dazugehörigen Spielbegegnungen und aktualisierten Spielergebnisse ermöglichen eine lebhafte Kommunikation dazu unter den Fans und damit aktuellen User-generierten Content.

Auch für Profispieler bietet myLaola ein neues, virtuelles Zuhause. So haben sich bereits einige namhafte Bundesliga-Profis auf myLaola ihr Spieler-Profil freigeschaltet. Robert Enke, Nationaltorhüter von Hannover 96 über die neue Community: „Die Idee, Fans verschiedenster Vereine aus ganz Europa zusammen zu bringen, finde ich klasse!“

myLaola ist Anfang Januar 2008 online gegangen und erfreut sich seitdem regen Zuspruchs. Neben Deutschland ist myLaola auch in den Gastgeberländern der diesjährigen EM, der Schweiz und Österreich, mit einer angepassten Version aktiv. Der europaweite Ausbau der Plattform soll noch im Laufe des Jahres erfolgen.

Das Team hinter myLaola hat seinen Sitz in Hamburg. Gegründet wurde es durch Christian Olgemöller, Simon Ihmig und Ulf Schmidt-Dumont, die mit der Agentur kaliber5 SPORTS bereits viel Erfahrung in diesem Bereich sammeln konnten.

 

Weitere Informationen unter www.myLaola.de, www.myLaola.ch, www.myLaola.at.

 

 

myLaola Operating Company Ltd.

Christian Olgemöller

Reeperbahn 83

20359 Hamburg

Tel: +49 (40) 226 32 52 – 0

E-Mail: christian@mylaola.de