googleplus facebook twitter login sign in

Login über Google+ Sign-In

Anzeige
Google+ hinkt Facebook derzeit klar hinterher. Mit dem nun vorgestellten Google+ Sign-In könnte Googles soziales Netzwerk aber Raum gutmachen. Das neue Feature ist das Pendant zu ähnlich gearteten Diensten wie etwa Facebooks Login oder Twitters Sign in und funktioniert sowohl im Web, als auch für Android und iOS. Für Nutzer bedeutet dies, keinen zusätzlichen Account für eine neue Plattform anmelden zu müssen, sondern die Anmeldung über den bereits existierenden Google+-Account zu regeln. Gleichzeitig kann die Plattform bei Bedarf auf die Google+-API zugreifen und somit unter anderem die Kreise des Nutzers integrieren.

Ein Beispielvideo zum neuen Feature steht bereits in den Startlöchern. In diesem stellt das Startup Fancy seine Google+-Sign-In-Integration vor und beleuchtet die Vorteile für den Nutzer. Neben Google+ ist der Login zu Fancy aber weiterhin auch über Facebook und Twitter möglich.

Es ist davon auszugehen, dass sich Google+ als Login-Option neben den beiden genannten durchsetzen, aber keine Monopolstellung einnehmen wird – dafür ist Facebook derzeit einfach zu mächtig und der Login über das soziale Netzwerk rund um Mark Zuckerberg zu etabliert.

Bild: Google