Hitfox mobile games distribution Applift Game Finder

Hitfox-Inkubator mit zwei Neugründungen

Viel Zeit gelassen hat man sich nicht: Nur drei Wochen nach der eigenen Gründung startet HitFox Game Ventures (www.hitfox-ventures.com) mit AppLift und Game Finder zwei Neugründungen. Dabei setzt der Berliner Game-Distribution-Inkubator naturgemäß auf den stak wachsenden Mobile-Games-Markt: Die Firmen HitFox AppLift GmbH und HitFox App Discovery GmbH wurden von Kaya Taner und Xavier Rezgui zusammen mit HitFox Game Ventures gegründet und erhalten eine siebenstellige Seed-Finanzierung vom Berliner Inkubator.

AppLift sieht sich selbst als weltweit erster nur auf Mobile-Games ausgerichtete Affiliate-Netzwerk. Game-Publisher sollen von dem Netzwerk aus “Game-Affiliates” profitieren, die neue mobile Spieler zu Fixpreisen ab 50 Cent pro Spieler vermitteln. Zum Start bündelt AppLift die mobilen Spiele von Publishern wie beispielsweise Gameloft, Gameforge (www.gameforge.de), Kabam, TinyCo und 6Waves. Hinsichtlich des eigenen Erfolgs zeigen sich die Gründer zuversichtlich: Bis Ende 2012 wolle man zusammen mit 500 bis 1.000 Affiliates mindestens 100 Mobile-Game-Publishern neue Spieler auf iOS, Android und anderen Plattformen vermitteln, so Gründer und Geschäftsführer Kaya Taner.

Während AppLift den Spielherstellern performance-basierte Affiliate-Werbeplätze vermittelt, soll die HitFox App Discovery GmbH auf der Nutzerseite setzen: Die kostenlose App “Game Finder” fungiere als Qualitätsfilter und liste nur die besten Mobile-Games, heißt es von Gründer und Geschäftsführer Xavier Rezgui. Zum Launch seien rund 500 Spiele durch eine spezialisierte Mobile-Games-Redaktion vorausgewählt und mit Zusatzinformationen angereichert worden. Bei HitFox Game Ventures selbst erhofft man sich viel von den Neugründungen. So geht das Unternehmen von einem schnellen Wachstum aus und will deutliche Synergien zu dem bestehenden Game-Distribution-Portfolio und weiteren Neugründungen realisieren, heißt es von CEO Jan Beckers (hier übrigens im Interview).

GD Star Rating
loading...
AppLift und Game Finder starten, 3.4 out of 5 based on 11 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.