iconicfuture creathor venture

Creathor Venture investiert in Iconicfuture

Eine Finanzierung im siebenstelligen Bereich verkündet der Marktplatz Iconicfuture (www.iconicfuture.com). Die umtriebige Fondsgesellschaft Creathor Venture gibt in einer B-Runde 2,5 Millionen in das junge Unternehmen. Damit konnte Iconicfuture bisher insgesamt 4,2 Millionen Euro an Venture Capital einnehmen. Den Verwendungszweck des frischen Kapitals nennt Iconicfuture-COO Christian Weddigen wie folgt: „Mithilfe des neuen Investments werden wir unser Portfolio an Markenrechten noch vergrößern, international weiter expandieren und eine Plattform anbieten, die den Prozess, Top-Rechte in virtuelle Premium­güter für Spiele umzuwandeln, vereinfacht“.

Anzeige
Iconicfuture ist ein Marktplatz für virtuelle Güter, der es Markeninhabern wie momentan etwa Real Madrid, CBS oder Aardmen Entertainment ermöglicht, ihre Marke als virtuelles Gut in Spielen zu platzieren und dieses somit als neuen Marketing-Kanal zu nutzen. Auf der Spieleanbieterseite verfügt Iconicfuture momentan über Kunden wie Bigpoint, Travian Games, Outfit7 oder Digital Chocolate.