Das Customization-Startup Idbeer individualisiert nun auch Schnaps, Madvertise bietet künftig ortsbezogene Kampagnen und Youtube hebt sein Uploadlimit auf.

Idbeer expandiert mit Kurzen

Das Customization-Startup Idbeer (www.idbeer.de) erweitert seine Produktpalette. Unter dem Namen Idshots lassen sich nun auch Kurze individualisiert bestellen. Die selbstgestalteten Etiketten umhüllen nun Liköre und Edelbrände – zehn beziehungsweise fünf Sorten stehen zur Auswahl. Idbeer startete vor gut einem Jahr mit der Individualisierung von Bier.

Madvertise führt ortsbezogene Kampagnen ein

Madvertise expands to Austria and SwitzerlandDas Berliner Mobile-Startup Madvertise (www.madvertise.de) ermöglicht seinen Werbekunden künftig auch ortsbezogene Kampagnen. Damit sei Madvertise nach eigener Einschätzung deutschlandweit das erste Unternehmen, das Location Based Mobile Marketing anbietet.

Youtube künftig ohne Uploadlimit

YouTube, Video-PortalDas zu Google gehörende Youtube hebt sein Uploadlimit für privat eingestellte Videos auf. Erst vor wenigen Monaten hatte Youtube die Grenze von zehn auf 15 Minuten angehoben. Das Zeitlimit trug bisher zum Schutz gegen Urheberrechtsverletzungen bei, für das Youtube mittlerweile bessere Tools einzusetzen weiß.

Trendsactions

Google, Yahoo und Microsoft aufs Portemonnaie geschaut: Die Seite Trendsactions sammelt alle veröffentlichten Transaktionen der „Großen“. Wer selbst eine Neuigkeit aus dem Mergers-&-Acquisitions-Markt hat, darf diese gerne übermitteln. So oder so ein Fall für den Feedreader.

Weltkarte der Sozialen Netzwerke

Die Welt wird Facebook. Wie die stetig aktualisierte Weltkarte der Sozialen Netzwerke von Vincenzo Cosenza zeigt, ist Facebook weiter auf dem Vormarsch. Mehr und mehr Länder werden in Facebookblau getaucht. Demnach sind die Amerikaner Weltmarktführer in 115 von 132 analysierten Ländern.