Individualisierbarer Web 2.0-Reiseführer gestartet

Frankfurt, 02. Juli 2008. Wer gern verreist, schätzt die Tipps anderer. Niemand muss sich künftig allein auf die mündlichen Empfehlungen von Freunden, Bekannten und Familie für die Reise- und Freizeitplanung verlassen. Jetzt gibt es die Tipps von Freunden und einer Vielzahl reisebegeisterter Internetnutzer online, bei inzumi.com.
Der persönliche Web 2.0 Reiseführer und -planer zum Ausdrucken und Mitnehmen bietet Inhalte wie ein Reise-Wiki, erlebt, getestet und eingestellt von einer Social Community. Derzeit sind gut 15.000 Tipps und Infos für rund 6.000 Reiseziele weltweit hinterlegt. Gegründet im September 2007, ging das Internet-Startup Ende Februar 2008 mit knapp 7000 Reisetipps und Urlaubsbildern in einer offenen Testphase online.

Ob Weltreise, Strandurlaub, Städtereise oder Kurztrip – mit inzumi kann jedes Mitglied der Community – kostenlos – seinen ganz persönlichen Reiseführer erstellen. Reiseplanung, -organisation und -dokumentation können – auch gemeinsam mit Freunden – nach Lust und Laune, in jedem beliebigen Umfang erfolgen. Der so entstandene persönliche inzumi-Reiseführer kann bequem ausgedruckt und wie ein herkömmliches Guidebook auf die Reise mitgenommen werden. Über die reine Listenfunktion hinaus werden alle ausgewählten Reisetipps in dynamisch generierten Landkarten oder Stadtplänen abgebildet, zueinander in Beziehung gesetzt und sind dadurch ein so nützlicher wie unentbehrlicher Reisebegleiter.
“inzumi wird zu einer festen Größe im Reiseführermarkt und mittelfristig die erste ganzheitliche Reiseplattform werden“, sagt Geschäftsführer Alexander Zochowski. „Wo sonst findet eine Community reisebegeisterter Internetnutzer ein weltumspannendes Verzeichnis authentischer und unabhängiger Reiseinformationen, die beliebig miteinander kombiniert werden können?“

Eine flankierende Community ermöglicht das gemeinsame Gestalten der Reiseführer sowie die gemeinschaftliche Reiseorganisation und -diskussion. Die Mitglieder können alle Reisetipps bewerten und kommentieren; dadurch werden die bei inzumi eingestellten Reisetipps vergleichbar und in Rankings gruppiert.
Eine in das junge Unternehmen fest integrierte Redaktion stützt das User-Generated-Content-Prinzip der Plattform, indem sie die von Benutzern angelegten Reisetipps vervollständigt, gegebenenfalls korrigiert und ständig aktualisiert. Zusätzlich erstellt die Redaktion Inhalte autark, um die Plattform – besonders in der Anfangsphase – zu stützen.
Das Angebot der inzumi GmbH in Frankfurt wird für Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereitgestellt.

„Für jeden Reisenden, der eine Spur eigenen Geschmack hat, wird der einzig nützliche Reiseführer der sein, den er selbst geschrieben hat.“ Aldous Huxley

inzumi: Abkürzung für Internet zum Mitmachen

Presse- und Bildmaterial: www.inzumi-blog.de/presse

Kontakt:
Felix Dettmer
Chief Marketing Officer
inzumi GmbH
Waidmannstr. 47-49
D-60596 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 37308149
mobil: 0177-5044062
felix.dettmer@inzumi.de
www.inzumi.de