Die gute Entwicklung von Smartdex setzt sich fort: Nun hat der Marktplatz zum Tauschen und Handeln von handverlesenen Direktmarketing- und Branchenadressen einen Bestand von über einer viertel Million Datensätzen erreicht. Gleichzeitig verkündet das Unternehmen den Einstieg von drei neuen Business Angels.

Der Smartdex-Marktplatz ist im August 2007 mit knapp 150 Beta-Testern und einer kleinen fünfstelligen Zahl an Kontakten gestartet. „Wir sind mit den Nutzerzahlen sowie mit der großen Anzahl der eingestellten Adressdaten, die sehr detaillierte Ansprechpartnerinformationen enthalten, mehr als zufrieden“, so Sascha Langner, Presse- und Marketingchef von Smartdex.

Überzeugt vom Erfolg der Geschäftsidee, erfährt die Smartdex GmbH zudem neue Unterstützung durch das Marketing-Know-how weiterer Business Angels: Als neue Investoren unterstützen das Startup ab sofort Andre Alpar, Suchmaschinen-/Internet-Marketingspezialist und Gründer von Hitflip sowie Arend Lars Iven und Ron Hillmann, Gründer der bekannten Online-Marketing Agentur Iven & Hillmann.