michael brehm dennis bemmann bergfürst

Michael Brehm und Dennis Bemmann zu StudiVZ-Zeiten

Michael Brehm: Bergfürst-Aufsichtrat und -Aktionär

Gerade erst verkündete Bergfürst seine Mitgliedschaft im neu gegründeten Bundesverband Deutsche Startups. Nun beteiligen sich Michael Brehm, Business Angel und Gründer von Rebate Networks und M.C.B., die Aufsichtsräte und die Geschäftsführung mit einem nicht näher genannten Betrag an der Aktiengesellschaft. Weiterhin sitzt Brehm fortan neben dem Vorsitzenden Carl-Thomas Epping und Mitglied Oliver Pabst im Aufsichtsrat.

Damit treffen zwei alte Bekannte aufeinander. Brehm war über zwei Jahre COO bei StudiVZ und arbeitete dort mit StudiVZ- und Bergfürst -Gründer Dennis Bemmann zusammen. Beide verließen das soziale Netzwerk Ende 2008.

“Seine Gabe, Marktzusammenhänge zu erkennen und pragmatische Business-Entscheidungen zu treffen, die blitzschnell umgesetzt werden können, beeindruckt mich immer wieder aufs Neue. Auf Michaels Einschätzung zurückgreifen zu können, ist eine große Bereicherung für Bergfürst”, so Bergfürst-CTO Bemmann über den Neuzugang.

Bergfürst bietet Crowdinvesting

Anzeige

Bergfürst in eine Crowdinvesting-Plattform, die es Startups ermöglicht, erst Kapital von der Crowd einzusammeln, und dann einen Börsenhandel für Aktien anbietet. Gründerszene führte im Oktober vergangenen Jahres ein Interview mit Bergfürst-Günder und Ex-Bankier Guido Sandler. In diesem erläutert Sandler das Crowdinvesting-Konzept und gibt einen Crashkurs in Börsenkunde.

Bild: StudiVZ
GD Star Rating
loading...
Michael Brehm trifft StudiVZ-Bekannten, 3.1 out of 5 based on 7 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.