Finanzierung, Finanzierungsrunde, Investment, MyThings, Iris Capital, T-Venture, Accel Partners, Carmel Ventures, Orange-Publicis-Fonds

MyThings (www.mythings.com) verkündet heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde in Höhe von umgerechnet 11,4 Millionen Euro. Die Investition stammt vom französischen Finanzinvestor Iris Capital (www.iriscapital.com), welcher den erst im März 2012 gegründeten Orange-Publicis-VC-Fonds (OPV) verwaltet.  Damit ist MyThings das erste Unternehmen, das aus dem Fonds schöpfen darf. T-Venture (www.t-venture.de), Accel Partners (www.accel.com) und Carmel Ventures (www.carmelventures.com) beteiligen sich ebenfalls an der Finanzierung.

MyThings bietet Retargeting-Lösungen für Retailer

MyThings spezialisiert sich auf die Steigerung von Online-Einnahmen für Publisher und Werbekunden mit Hilfe von personifizierten Anzeigen in Echtzeit. Die Retargeting-Lösungen von MyThings, unter anderem Pre-Targeting und Look-Alike-Targeting, sollen die Kundengewinnung und Kundenbindung antreiben und damit Sales-Resultate für Retailer maximieren.

Das Startup wurde 2005 von Benny Arbel gegründet und unterhält Büros in Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Italien, Spanien, Benelux, Japan und Russland. Die aktuelle Finanzierungsrunde soll das Wachstum von MyThings europaweit vorantreiben.