Eine Gruppe unternehmerisch aktiver Personen aus dem mitteldeutschen Raum hat mit der TowerVenture eG eine neue Risikokapitalgesellschaft in Deutschland gegründet. Das Team um Karsten Schneider (Intershop) hat sich bewusst für den Standort Jena aufgrund des dort ansässigen Software-Clusters entschieden. Das im Intershop-Tower beheimatete Unternehmen möchte insbesondere unter Anbetracht des bestehenden Mangels an privatem Beteiligungskapital für Klein- und Mittelstandsbetriebe ein Angebot für Hightech-Unternehmen schaffen. Der Investitionsschwerpunkt soll dabei im mitteldeutschen Raum liegen.