ClipDealer (www.clipdealer.de) ist ein neuer, offener Online-Marktplatz für lizenzfreie Stock Footage Clips. Hier finden Clipeinkäufer wie Film- und Videoproduktionen, Internet- und Multimediaagenturen und Redaktionen eine wachsende Auswahl an lizenzfreien Clips, die u.a. im Internet oder (IP)TV eingesetzt werden können. Die maximal 60 Sekunden Clips sind kategorisiert, verschlagwortet, in verschiedenen Auflösungen (von Webvideo bis Full HD) verfügbar und stehen nach dem Kauf zum Download bereit. Wir bieten unseren Kunden ein einfaches und attraktives Festpreissystem. Die Preise sind abhängig von der Auflösung der Clips – unabhängig davon, wofür die Clips eingesetzt werden.

Die angebotenen lizenzfreien Stock Footage Clips werden von Clipverkäufern eingestellt. ClipDealer bietet Hobby- und Amateurfilmer, aber auch professionellen Kameraleuten somit eine Plattform Ihr Footagematerial zum Verkauf anzubieten. Die Clipverkäufer erhalten eine Umsatzbeteiligung in Höhe von 50 % des Netto-Umsatzes (= Netto-Verkaufspreis abzüglich 2,00 € Payment-Abwicklungspauschale) an Ihren verkauften Clips. Dabei stellen wir die gesamte technische Infrastruktur, übernehmen die Vermarktung der Site, die Abwicklung des Zahlvorgangs und natürlich die Bearbeitung von Supportanfragen.

Nach dem Launch von ClipDealer wird die Site laufend weiterentwickelt. So sollen zusätzliche Suchfunktionalitäten die Recherche der Clipeinkäufer erleichtern und verkürzen. Auch der Ausbau des community- und social networking steht im Fokus von ClipDealer, um somit einen regen Austausch zwischen den Clipeinkäufern und -verkäufern zu ermöglichen.

Gegründet wurde ClipDealer im September 2007 in München, der Launch der Plattform erfolgte im März 2008. Geschäftsführer ist Markus Hein, der auch Gründer und Geschäftsführer der kostenlosen Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos pixelio.de ist und diese Erfahrungen in das Unternehmen einbringt.

Investoren des Unternehmens sind Steffen Matz, der durch seine Agentur VisualActing die Bedürfnisse der Videoproduzenten kennt und durch LimnetTV technisches Know-how der Videokonvertierung einfließen lässt, sowie die Tiburon Partners AG, die zu den führenden Seed-Investoren der Internet-Branche gehört. Das Tiburon Team verfügt über nachhaltige Erfolge im Aufbau von Unternehmen wie z.B. getmobile, Xing und Lokalisten.