AUVICA launcht osTube 2.0, ein Update seines „Media Content Management Systems zum Betrieb von Video- und Community-Portalen“. Mit der kostenlosen Version kann jeder nun sein eigenes „YouTube, MyVideo oder Clipfish ins Netz stellen“. Eine Demo von osTube unterstützt diese Behauptung auf den ersten Blick überzeugend. Neben dem Videosharing sind alle Features auch für Audio, Bilder und Dokumente enthalten. osTube 2.0 wird neben der kostenlosen Community Edition auch in der Enterprise Edition für professionelles eMarketing angeboten und bietet dann u.a. auch Live-Streaming, HDTV, IPTV-Lösungen, Paymentlösungen und mobilen Up-/Download.

Auf den Einsatz seiner Enterprise Edition hofft Auvica u.a. bei Marketing-Kampagnen, als sinnvolles Mittel zur Interaktion mit der Zielgruppe. Die Enterprise Edition wird Auvica zufolge zudem als Framework für individuelle Anforderungen an Layout und Funktionsumfang dienen.