Scarosso Berlin Ventures

Der Shop für italienische Schuhmode, Scarosso, erhält einen mitteren sechstelligen Betrag von Berlin Ventures, dem VC um die MyPhotobook (myphotobook.de)-Gründer Marek Bärlein und Jan Christoph Gras, sowie den Angel-Investoren Martin Sinner und Michael Brehm. Mit der Finanzierung soll der Konfigurator für die Schuh-Maßanfertigungen verbessert sowie das Produktsortiment auf weitere Modeartikel erweitert werden.

Berlin Ventures finanziert Scarosso

Die Coremo GmbH hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen: Berlin Ventures (www.berlinventures.com), das Investmentvehikel von Jan Christoph Gras und Marek Bärlein, Idealo-Gründer (www.idealo.deMartin Sinner und Rebate-Networks-CEO (www.rebatenetworks.com) Michael Brehm investieren eine mittlere sechsstellige Eurosumme in Scarosso (www.scarosso.com).

Scarosso ist ein Modestartup, welches 2010 von Moritz Offeney, Marco Reiter und Constantin Simon gegründet wurde. Auf der Website bieten die Berliner Schuhe aus Italien an. Mithilfe des Webseiten-internen Konfigurators haben Kunden die Möglichkeit, ihre Schuhe, welche in Partnerschaft mit Schuhmanufakturen im Norden Italiens produziert werden, nach eigenem Geschmack zu gestalten.

“Wir sehen die Zukunft des Online-Mode-Marktes ganz klar im Bereich Mass-Customization. Das zeigt sich derzeit auch an der immer stärker werdenden Nachfrage an unseren individuell angefertigten Schuhen,” sagt Scarosso-Mitgründer und Geschäftsführer Moritz Offeney. Zukünftig soll der Modebereich um Accessoires und weitere Produkte erweitert, der Schuhkonfigurator weiter entwickelt werden.

GD Star Rating
loading...
Sechsstellig für Scarosso, 4.2 out of 5 based on 5 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.