Yuilop, Shortcut Ventures, Telekommunikations-Startup, Fastlane Ventures, Finanzierung, Investition

Abkürzung zum großen Geld: Der junge Hamburger VC Shortcut Ventures (www.shortcut.vc) investiert in das Telekommunikations-Startup Yuilop (www.yuilop.com). Die App, die Nutzer nach dem sogenannten Free-to-All Prinzip verbindet, konnte die drei Blau.de-Gründer Dirk Freise, Martin Ostermayer und Thorsten Rehling überzeugen. Gemeinsam mit BrightCapital, Business-Angel Bruno Ducharme sowie dem Erstrundeninvestor Nauta Capital wirft Shortcut Ventures 4,5 Millionen Euro in den Topf.

Neuer Name, erstes Investment

Dutchstarten unter neuem Namen: Erst vor Kurzem gab der Jung-VC Fastlane Ventures seine Namensänderung zu Shortcut Ventures bekannt, nun kann auch schon auf das erste Investment angestoßen werden: Das Hamburger Unternehmertrio Dirk Freise, Martin Ostermayer und Thorsten Rehling (alle drei an den Gründungen von Blau.de und Handy.de beteiligt) steigt beim spanischen Yuilop ein. Das Startup, das seinen Unternehmenssitz in Barcelona hat, bietet einen kostenlosen Kommunikationsservice für Smartphones.

4,5 Millionen für Telco-Startup

Insgesamt fließen 4,5 Millionen Euro Wachstumsfinanzierung in das Telekommunikations-Startup Yuilop – Shortcut Ventures tritt in dieser Runde als Hauptinvestor auf.  Martin Ostermayer, Geschäftsführer von Shortcut Ventures, begründet das Investment: „Yuilops Gründerteam aus erfahrenen Unternehmern, die bereits bewiesen haben, dass sie die Telekommunikationsbranche aufmischen können, verbunden mit einer innovativen Technologie und den mutigen Ambitionen, passt perfekt zu unserer Strategie.“

Neben Shortcut sind außerdem der russische Investor BrightCapital, Business Angel Bruno Ducharme sowie der Erstrundeninvestor Nauta Capital an der Finanzierungsrunde beteiligt.

Yuilop will schnell in neue Märkte

Yuilop ist mit seinem Produkt im vergangenen Jahr zuerst in Deutschland gestartet, bevor das Unternehmen dieses Jahr in den spanischen Markt einstieg. Mit der Finanzierungsrunde soll Yuilops internationale Expansion und die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produkts vorangetrieben werden.

Yuilop ist eine kostenlose Kommunikations-App für mobile Plattformen, mit integrierten kostenlosen Anrufen (von Yuilop zu Yuilop Usern) und unbegrenzten Gratis-SMS sowie Facebook-Messenger. Das Modell finanziert sich bisher über Display-Werbeanzeigen in der App.