Gründerszene Today

Twitter eröffnet seine Deutschlandzentrale in Berlin und ernennt Rowan Barnett zu ihrem Chef, in Aachen wird der “Seedfonds II” mit über 10 Millionen Euro aufgelegt und der High-Tech Gründerfonds investiert in Media Metrics.

Barnett wird Twitter-Deutschland-Chef

Twitter hat sich entschieden: Ihre Deutschlandzentrale eröffnen die Kalifornier in Berlin. Leiten wird die deutsche Dependance Rowan Barnett, der bisherige Social-Media-Verantwortliche bei Bild.de. Die Reaktionen auf die Bekanntgabe der Personalie über den deutschen Twitter-Account fielen “gemischt” aus. Die Standortwahl war bis zuletzt offen, andere große amerikanische Akteure wie Facebook und Google wählten zuvor Hamburg als Deutschlandzentrale.

“Seedfonds II”: 10 Millionen für Aachen

Startups in der Region Aachen können sich über neue potentielle Unterstützung freuen: Mit dem Seedfonds II stehen weitere 10,3 Millionen Euro für Gründungsfinanzierungen bereit. Der Fonds kann bis zu 850.000 Euro pro Unternehmen investieren. Der Vorgängerfonds war im 2011 “ausfinanziert” und unterstützte elf Unternehmen mit mittlerweile rund 100 Mitarbeitern. Das Kapital aus dem Seedfonds II stammt von der Sparkasse Aachen, der NRW-Bank und der DSA Invest.

High-Tech Gründerfonds investiert in Media Metrics

Der High-Tech Gründerfonds beteiligt sich an dem Berliner Startup Media Metrics. Das SaaS-Unternehmen vertreibt das Monitoring-Tool “socialMeme”, das auch TV- und Radiobeiträge in die Suche miteinbezieht. Mit der Finanzierung soll das Produkt nun zur Marktreife gebracht werden. Media Metrics ist ein Spin-off der Humboldt-Universität Berlin und beschäftigt derzeit elf Mitarbeiter.

Quoka-Chef übernimmt Gesamtleitung VM Digital

Patrick Günter übernimmt die Leitung der Digitalsparte beim österreichischen Vorarlberger Medienhaus. Die Gesamtveranwortung trägt Günter neben seiner Tätigkeit als Chef des Kleinanzeigenportals Quoka, für das er bereits seit 1992 tätig ist. Sein Vorgänger Helmar Hipp verlässt nach sieben Jahren das Medienhaus und wechselt zum Fotospezialisten Ifolor. Die VM Digital hält unter anderem Beteiligungen an Mamiweb, KennstDuEinen (www.kennstdueinen.de) und Erento (www.erento.com).

Rebuy kooperiert mit Mobilcom

ReBuyDas Handy mit dem Handy bezahlen – dieses Konzept der Verrechnung alter Geräte will Mobilcom zusammen mit dem Berliner Startup ReBuy (www.rebuy.de) umsetzen. Der Recommerce in Deutschland boomt und führt zu hartem Wettbewerb mit Konkurrenten wie etwa Flip4New (www.flip4new.de).

Linkbird in der Cloud

Die Berliner SEO-Experten von Linkbird (www.linkbird.de) haben ihrem gleichnamigen Tool eine Komplettüberarbeitung spendiert. In der dritten Version kommt der Linkbird passenderweise in die Cloud. Mit der Software lässt sich der Linkaufbau übersichtlich organisieren und interessante Seiten aus dem Tool heraus anschreiben. Linkbird zählt mittlerweile über 500 Kunden.