„Einfach was ausmachen“ – so lautet das Motto von freitimer. Ein junges Startup aus Regensburg erleichtert die Freizeitplanung unter Freunden. Der nützliche Dienst für Web und Handy ist seit heute, 10.04.2008 unter www.freitimer.net erreichbar.

Egal ob man per Handy am Baggersee zur abendlichen Grillparty einlädt oder in der Mittagspause im Internet seine Freizeittermine mit Freunden abstimmt.
freitimer ermöglicht eine einfache und schnelle Freizeitplanung – sowohl unterwegs auf dem Handy als auch zu Hause auf dem PC.

Freizeit auch unterwegs planen

Mit wenigen Klicks lassen sich Freizeitaktivitäten unter Freunden ausmachen.
Auf einen Blick erkennt man „wer, was, wann und wo“ unternimmt und welche Freunde zu- oder abgesagt haben. Persönliche Aktivitäten landen automatisch im Freizeitkalender, der auch unterwegs auf dem Handy einen Überblick über die nächsten Termine gibt.

Was bringt’s dem Nutzer?
o Mit drei Klicks eine Aktivität erstellen
o Du siehst sofort wer zu- oder absagt!
o Jede Einladung landet in deinem Kalender!
o Den Kalender hast du auch auf deinem Handy (www.freitimer.mobi) und damit immer &
überall dabei!
Das alles spart Zeit und schon die Nerven…

www.freitimer.net ist also ein schlankes, einfaches und praktisches Tool zur
Freizeitplanung, das auf unnötige Zusatzdienste verzichtet.

Privatsphäre

Einzigartig bei freitimer ist das Freunde-Authentifizierungssystem. Wir wollen
den Nutzern absolute Privatsphäre garantieren und nur echte Freundeskreise
abbilden. Deswegen muss zur Freundschaft die Handynummer des jeweils
anderen eingegeben werden (siehe http://www.freitimer.net/index/faq).
Für Alle außerhalb des Freundeskreises sind Nutzerprofile unsichtbar.

Neue Features folgen

Auch neue Features wie ein Widget/Gadget für externe Applikationen
(z.B. Facebook, Blogs, etc.), einen Handyimportassistenten, u.v.m. sind bereits in Planung.

Die Funktion der Freizeitplanung ist erst der Anfang des Projektes, denn in einer zweiten Ausbaustufe werden individuelle Freizeittipps vorgeschlagen. Nutzer erhalten passende Hinweise zu Events und Freizeitmöglichkeiten in ihrer Region und müssen sich die Informationen nicht mehr mühevoll zusammensuchen.

Lust bekommen?

Wer nun Lust auf freitimer bekommen hat, kann unter www.freitimer.net für die kommenden
Frühlingswochenenden „einfach was ausmachen.“ Wir freuen uns auf euch!