Versus IO Earlybird

Earlybird und weitere investieren in Versus IO

Earlybird Venture Capital (www.earlybird.com) investiert in einer Series-A-Finanzierung zusammen mit Altinvestor High-Tech Gründerfonds sowie den Business Angels Dave McClure, Lars Dittrich und Dario Suter 2,8 Millionen US-Dollar in das Online-Vergleichsportal Versus IO (www.versusio.com). Leadinvestor Earlybird, wie Versus IO in der deutschen Hauptstadt ansässig, hatte erst kürzlich in die Fußball-Community iLiga und das Online-Auktionshaus Auctionata (www.auctionata.com) investiert.

“Versus IOs Fähigkeit, einen ausgeklügelten Algorithmus so einfach bedienbar zu machen, haben mich überzeugt”, so Investor Dave McClure. McClure hatte das Unternehmen bereits im vergangenen Dezember durch seinen Accelerator 500 Startups mit 100.000 US-Dollar ausgestattet. Zuvor hatten der High-Tech Gründerfonds und JMES jeweils sechsstellige Eurosummen in Versus IO investiert. Versus hat sein Büro in der Berliner Factory.

Anzeige

Das Startup wurde im Juli 2011 von CEO Ramin Far gegründet und stellt ein Portal für Vergleiche verschiedenster Arten dar. Derzeit beschränkt sich der Dienst noch hauptsächlich auf die schlichte Gegenüberstellung von Elektronik-Geräten wie Kameras, Handys und Fernseher, zusätzlich gibt es den Menüpunkt “Städte”. Unter Letzterem kann der Nutzer beispielweise erfahren, dass London im Vergleich zu New York mit mehr Grünflächen pro Einwohner, weniger Regentagen und keinen bedeutenden Naturkatastrophen in den vergangenen 100 Jahren punktet. Das Prinzip zieht sich durch die Website.

Derzeit weist der Dienst rund 25 Millionen Vergleiche in 18 Sprachen sowie 2,2 Millionen Unique Visitors monatlich auf. Bald will Versus IO auch mobil werden: Noch im zweiten Quartal 2013 soll eine mobile Web-App erscheinen, für das vierte Quartal dieses Jahres steht die erste native Mobile-App mit einigen Extra-Funktionen auf dem Plan.

Bild: Dieter Schütz  / pixelio.de
GD Star Rating
loading...
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.