Wie ich heute festgestellt habe, steht nun im Impressum der neue Besitzer. Es handelt sich nicht um eine Firma sondern um eine Privatperson (Dipl.-Ing. Vladi Buls). Nach mindestens einer Woche Umstellzeit und einem Tag komplett Ausfall ist Netzjobs.de nun endlich wieder vollständig online.  Wie wird es mit der noch sehr jungen Seite weiter gehen.

Ich erinnere noch mal daran, dass das Projekt Netzjobs.de bei ebay für 250 Euro versteigert wurde. Damals stallte ich schon die Frage, zu viel oder zu wenig.

Eine Reaktion auf Anfragen meinerseits hat es bis jetzt noch keine Antwort gegeben.

Leider geht es mit den Jobangeboten auch nicht weiter es kommen keine neuen dazu. Wenn man dies mit dem Portal GEEKJOBS.de vergleicht, muss Netzjobs.de noch viel tun.