Shanghai, 1. Mai 2008. Web2Asia (http://www.web2asia.com), der Startup-Expansionspartner für China, Japan und Korea, wurde zusammen mit seinem Stammunternehmen, dem internationalen Direktmarketingunternehmen MH | direkt (http://www.mhdirekt.com), als exklusiver Europa-Marketingpartner für die CHINICT Konferenz (http://www.chinict.org) in Beijing/China ernannt.

 

Die CHINICT Konferenz findet zum dritten mal in Folge vom 22. bis 23. Mai 2008 in Peking statt. Das Event ist das größte seiner Art in Asien und vom Konzept her vergleichbar mit der DEMO in den USA: Teilnehmer sind einige der bekanntesten internationalen und chinesischen IT Firmen, VC Investoren, Repräsentanten von den weltweit renommiertesten Börsen sowie „Rising Stars“. Rising Stars sind aufstrebende Firmen am Internet & Mobile Himmel die bei diesem Event die Möglichkeit haben sich den ausgewählten Teilnehmern in exklusivem Rahmen zu präsentieren.

 

Um auch europäischen „Rising Stars“ bzw. Investoren und anderen Interessierten aus der Startupszene die Möglichkeit zu bieten an diesem einflussreichen Event teilzunehmen, wurde eigens eine Anmeldungsseite in Zusammenarbeit mit der internetbasierten Einladungsplattform amiando unter http://www.amiando.com/chinict08 eingerichtet. Die amiando AG erleichtert Veranstaltern die Organisation von Events jeder Größe. Mit amiando.com, dem ersten online-gestützten Angebot dieser Art in Europa, bietet die amiando AG ein praktisches Tool für das Einladungsmanagement und den Vorverkauf für Events aller Art.

 

Anmeldungen als Rising Star sind noch bis 12. Mai möglich und entsprechende Unterlagen dafür sollten direkt an chinict08@web2asia.com gerichtet werden. Für sowohl Rising Stars und VIP Gäste können über Web2Asia noch spezielle Konditionen für die Teilname ermöglicht werden.

 

Über Web2Asia:

 

Web2Asia (http://www.web2asia.com) ist ein deutschsprachiges Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Shanghai, das sich darauf spezialisiert hat, westliche Internetfirmen und Entwickler von Mobile-Applikationen bei ihrer Expansion nach China, Japan und Korea zu unterstützen. Dabei versteht sich das Unternehmen als umfassender Partner für schlüsselfertige Lokalisierung und fortlaufende Geschäftsentwicklung. Neben China unterhält Web2Asia Niederlassungen in Österreich, Großbritannien, Indien und Australien sowie ab April 2008 auch in den USA. Zusätzlich bestehen zahlreiche Partnerschaften in China, Japan & Korea um die lokalen Märkte bestmöglichst abzudecken.